CORESZON - Community Resiliency Resource Hub

Seit 2016 entsteht auf Initiative der Peter Möhrle Stiftung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf das Kapazitätsentwicklungsprojekt „CORESZON“, dem das Community Resiliency Model (CRM®) zugrunde liegt. Ausgangspunkt war der Bedarf nach einer kultursensitiven, selbsthilfebasierten Ergänzung zur Standardversorgung, die sich von „Peer-to-Peer“ unter Laien gut umsetzen lässt.

Das Community Resilience Model (CRM®) wurde vom Trauma Resource Institute (Miller-Karas et al.) auf der Grundlage neurobiologischer Forschung und etablierter körperbasierter Psychotherapieformen entwickelt, um Individuen und Gemeinschaften bei der Bewältigung von Stressbelastung zu unterstützen. Nach einer ersten Pilotphase mit der bereits in verschiedenen Kulturen erprobten, wissenschaftlich fundierten Intervention sind wir sehr zuversichtlich, mit dem CRM® ein hilfreiches und bedarfsgerechtes Handwerkszeug anbieten zu können.

Ab April 2017 wird „CORESZON“ Schulungen und Beratung in der Flüchtlingshilfe anbieten. Die CRM®-Skills helfen Menschen, ihr Nervensystem zu verstehen und mit einfachen, körperbasierten Stressbewältigungs-Techniken gut für sich und andere zu sorgen. Primäre Zielgruppe des Projektes sind zunächst Flüchtlingseltern, die das CRM® zuerst zur Selbstfürsorge, dann zur Unterstützung ihrer Familie bzw. „Community“ anwenden können. Fachkräfte und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe werden nach dem gleichen Prinzip, aber auch als Multiplikatoren geschult.

Eckdaten zur Projekt-Förderung

Projekt:CORESZON - Community Resiliency Resource Hub
Kategorie:Kompetenz- und Engagementförderung
Partner:Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Ort:Hamburg
Laufzeit:seit 2016
Link zum Projekt:www.traumaresourceinstitute.com
Auch Sie können helfen und fördern

Spendenkonto:

EmpfängerUniversitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
BankHamburger Sparkasse
IBANDE54 2005 0550 1234 3636 36
BICHASPDEHHXXX
VerwendungszweckCORESZON CRM-Projekt 0372/116 + Ihr Name und Ihre Anschrift

Spendenbescheinigung:

Geben Sie als Verwendungszweck neben dem Stichwort "CORESZON CRM-Projekt 0372/116" einfach zusätzlich Ihren Name und Ihre Adresse an. Dann bekommen Sie automatisch eine Spendenbescheinigung per Post zugesandt.